Leibniz-Verbund Biodiversität

© M. Premke-Kraus

News

Treffer 31 bis 40 von 382

Angstfreie Wildschweine

05.01.18 Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Sie stöbern in Straßen, Parks und Vorgärten: Urbane Wildschweine zeigen kaum Scheu vor dem Menschen. Der Grund: Ihr ausgezeichnetes Lernverhalten und ihre hohe Flexibilität. mehr Info

Fossiler Riesenpinguin

03.01.18 | Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Ein neuer Knochenfund belegt: Frühe Pinguine konnten gigantische Ausmaße erreichen. Forscher vermuten, dass sich das Riesenwachstum als eine Folge der Flugunfähigkeit der Vögel entwickelte. mehr Info

Der Buche in die Gene geschaut

01.01.18 Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Das vollständige Genom des wichtigsten europäischen Laubbaums, der Rotbuche, ist entschlüsselt. Der Fachwelt steht damit ein Werkzeug für vielfältige Forschungen zur Verfügung.  mehr Info

Was macht Korallen krank?

12.12.17 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung

Korallenkrankheiten nehmen seit Jahrzehnten stark zu. Einer Ursache sind Forscher jetzt auf die Spur gekommen: Ein durch Abwässer und Algen gestörter Bakterienhaushalt schwächt die Korallen. mehr Info

Gesammeltes Schlangen-Wissen

05.12.17 | Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Eine neue Datenbank für Schlangen der Neotropen listet die Verbreitungsmuster von 886 Schlangenarten in 27 Ländern und zeigt bislang unbekannte Biodiversitäts-Hotspots. mehr Info

Verborgenes Potential

29.11.17 | Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Holzproduktion, Klimaregulierung, Lebensraum: Der Wald erfüllt viele Funktionen. Mit dem richtigen Management könnten sie sich sogar gegenseitig beflügeln. mehr Info

Mütterlicher Stress

29.11.17 | Deutsches Primatenzentrum – Leibniz-Institut für Primatenforschung

Stress in der Schwangerschaft wirkt sich bei Säugetieren unterschiedlich aus: Je nachdem, zu welchem Zeitpunkt die Mutter unter Stress stand, wächst der Nachwuchs schneller oder langsamer. mehr Info

Usutu-Virus verringert Amselpopulation

24.11.17 | Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Das vor allem für Amseln gefährliche Usutu-Virus zirkuliert seit 2010 in Deutschland. Wie stark die Vögel betroffen sind, hat eine Studie unter Beteiligung von Bürgerforschern nun erstmals ermittelt. mehr Info

Neue Impfstrategie gegen AIDS getestet

23.11.17 | Deutsches Primatenzentrum – Leibniz-Institut für Primatenforschung

Nach wie vor gibt es keinen wirksamen Impfstoff gegen das HIV-Virus. Eine neue Strategie setzt bei kritischen Faktoren im Immunsystem an, die bislang die Suche erschwerten. mehr Info

Partnertausch als Überlebensstrategie

14.11.17 Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Flechten sind klimatische Überlebenskünstler. Ihre Bereitschaft zur „Untreue“ trägt dabei entscheidend zum Erfolg bei: Je nach Klima optimieren sie ihre Symbiosepartner. mehr Info

Treffer 31 bis 40 von 382